The Vienna Big Band Project

The Vienna Big Band Project

Genre: ,

Vor vielen Jahren haben sich einige Wiener Musiker und Hobbykünstler zu einem Bigband-Projekt zusammengeschlossen und THE VIENNA BIG BAND PROJECT gegründet. Der Spaß am gemeinsamen Musizieren stand dabei im Vordergrund. Mit den Jahren wurde das Repertoire der Band immer anspruchsvoller. Aufgrund der Affinität unseres vorigen Bandleaders (Anton Stift) zu Kompositionen des aus Los Angeles stammenden Gordon Goodwin war es nicht zuletzt das Vienna Big Band Project, das hierzulande dessen Musik populär gemacht hat. 
Seit Anfang 2012 wird THE VIENNA BIG BAND PROJECT von Markus Geiselhart (u.a. Leiter des „Don Ellis Tribute Orchestra feat. Thomas Gansch“) geleitet. 
Im aktuellen Projekt „The Music of Count Basie“ beleuchtet man die meisterhaften Arrangements von Neal Hefti, Sammy Nestico und Frank Foster.

Diese Band ist aus der Wiener Jazzszene nicht mehr wegzudenken. Die 20 Musiker haben sich dem Big Band Jazz verschrieben und swingen auf den Spuren der Jazzgrößen der Bigbandszene.
Moderne Komponisten und Eigenkompositionen etwa vom Bassisten Peter Strutzenberger finden sich im reichhaltigen Programm ebenso wie funkiger Mainstream Bigbandsound oder swingende Klassiker der Bigbandliteratur.

Der stilistischen Breite der Band, die auch immer wieder verschiedenste Sänger begleitet, ist es auch zu verdanken, dass die Fangemeinde immer größer wird. Überhaupt scheint das Motto der Band zu sein „Für jeden etwas“. So ist es nicht verwunderlich, dass sowohl Alt als auch Jung auf ihre Rechnung kommen und ein Abend mit dem Vienna Big Band Project das Publikum begeistert.